Piostufe

Das ist die Piostufe:
Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren besuchen, wenn möglich, die Piostufe. Zu alt für die Pfadistufe, zu jung zum Leiten, organisieren die Pios selbständig ihre Aktivitäten. Dabei werden sie durch kompetente Betreuer unterstützt. Ob Wandern in den Bergen, eine Velotour nach Paris oder Schwimmen im Lago di Lugano, den Pios sind kaum Grenzen gesetzt.

Du willst von uns erfahrenn? Schreib uns unter: Dieser Inhalt ist geschützt. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um ihn anzuzeigen.

Stufenbetreuung
muggae
Dieser Inhalt ist geschützt. Bitte aktivieren Sie Javascript, um ihn an zu zeigen.


gezim
Dieser Inhalt ist geschützt. Bitte aktivieren Sie Javascript, um ihn an zu zeigen.


tirggel
Dieser Inhalt ist geschützt. Bitte aktivieren Sie Javascript, um ihn an zu zeigen.


fuoco
Dieser Inhalt ist geschützt. Bitte aktivieren Sie Javascript, um ihn an zu zeigen.


tornado
Dieser Inhalt ist geschützt. Bitte aktivieren Sie Javascript, um ihn an zu zeigen.